Bochumer Zahnetage - Die Zahnarztpraxis
Zahnärzte Bochum

Leistungsspektrum - Zahnmedizin

  • Individualprophylaxe / Professionelle Zahnreinigung

    Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Zahnbeläge sind Hauptursache für Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates. Leider reicht die häusliche Mundhygiene als alleinige Maßnahme häufig jedoch nicht aus. Daher bieten wir Ihnen in unserer Praxis die professionelle Zahnreinigung als zusätzliche Prophylaxe-Maßnahme an.

    Die professionelle Zahnreinigung wird von speziell geschultem Fachpersonal durchgeführt und umfasst:

    • Zahnmedizinische Untersuchung
    • Zahnsteinentfernung
    • Entfernung von Ablagerungen
    • Politur der Zahnoberflächen
    • Fluoridierung
    • Anleitung zur Mundhygiene
  • Parodontologie / Zahnfleischbehandlung

    Unter Parodontologie versteht man die Lehre von den Erkrankungen des Zahnhalteapparates, also des Zahnfleisches und des Knochenfaches. Bereits über zwei Drittel aller Bundesbürger über 40 Jahre sind von Zahnfleischerkrankungen betroffen.

    Eine unbehandelte Parodontitis führt zu Zahnlockerung, Zahnwanderung und sogar zu Zahnverlust. Es ist daher wichtig, Parodontitis möglichst frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

    Keine Angst: Die moderne Parodontalbehandlung hat ihren Schrecken verloren und ist weniger traumatisch als noch vor 10 Jahren. Befürchtungen, es würde Zahnfleisch weggeschnitten, sind durch neuartige Ultraschallgeräte und fortschrittliche Behandlungsmethoden heutzutage unbegründet.

    Um den Behandlungserfolg langfristig zu sichern, sind eine regelmäßige Nachsorge und Prophylaxemaßnahmen wie zum Beispiel die professionelle Zahnreinigung unbedingt erforderlich.

  • Ästhetische Zahnmedizin / Bleaching

    Mithilfe der ästhetischen Zahnheilkunde möchten wir Ihnen ein strahlendes, gesundes Lachen mit geraden weißen Zähnen ermöglichen. Denn gepflegte Zähne gehören wie ein gepflegtes Äußeres zu einem perfekten Auftritt dazu.

    Unsere wichtigsten Behandlungsmethoden:

    • Veneers: Hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die an den Frontzähnen befestigt werden, sorgen für einen beeindruckenden kosmetischen Effekt.
    • Keramikinlays und zahnfarbene Kunststofffüllungen schließen Löcher in den Backenzähnen praktisch unsichtbar.
    • Bleaching (Zahnaufhellung): Fachgerechte Durchführung sowie ausgereifte Methoden und Wirkstoffe ermöglichen heute die schonende Aufhellung einzelner Zähne sowie ganzer Zahnreihen.
    • Kronen und Brücken aus Vollkeramik bestechen durch Farbe und Struktur und sind aufgrund der guten Körperverträglichkeit auch besonders gut für Allergiker geeignet.
  • Hochwertiger Zahnersatz: Kronen und Brücken

    Kronen:
    Wenn Zähne durch Füllungen nicht mehr erhaltbar sind, kommen Kronen zum Einsatz. Diese werden unterschieden in Vollgusskronen (nur aus Metall), Keramiverblendkronen (keramisch verblendet, also zahnfarben) und vollkeramische Kronen (ohne Metallkern).

    Brücken:
    Wenn einzelne oder mehrere Zähne fehlen, aber noch genügend Zähne zur Verankerung einer festen Brücke vorhanden sind, kommen Brücken zum Einsatz. Sollte eine Befestigung an den natürlichen Zähnen nicht möglich sein, können wir oft mit einem Implantat helfen.

    Im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs finden wir die für Sie optimale Lösung und entwickeln ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Behandlungskonzept.

    Festsitzender Zahnersatz wird passgenau in unserem eigenen Zahntechnik-Meisterlabor hergestellt und ermöglicht neben perfekter Funktion, Langlebigkeit und natürlichem Aussehen auch ein völlig natürliches Zahngefühl.

  • Hochwertiger Zahnersatz: Teil- und Vollprothesen

    Teilprothesen:
    Mithilfe einer Teilprothese können kleinere und größere Zahnlücken in einem Kiefer geschlossen werden, wenn nicht genügend eigene Zähne vorhanden sind, um festsitzenden Zahnersatz zu befestigen, aber noch ausreichend Zähne zur Verfügung stehen, um eine herausnehmbare Prothese zu verankern. Teilprothesen können mit Klammern, Ankern oder Teleskopkronen verankert werden.

    Vollprothesen:
    Fehlen alle Zähne oder sind nur noch wenige Restzähne vorhanden, kann eine Vollprothese zum Einsatz kommen. Vollprothesen im Oberkiefer halten durch die Saugkraft relativ gut, im Unterkiefer werden jedoch häufig Implantate gesetzt, um einen guten Halt zu erzielen.

    Im Bereich der Prothetik hat die Zahnmedizin große Fortschritte gemacht, so dass wir Ihnen in unserer Praxis Prothesen mit hohem Tragekomfort und guter Verträglichkeit anbieten können.

    Durch unser eigenes Zahntechnik-Meisterlabor können Zahntechniker direkt vor Ort in die Behandlungsplanung einbezogen werden.

  • Myoarthropathie / Funktionsthearapie

    Schmerzen im Bereich von Kopf, Gesicht, Nacken und Hals werden häufig durch Probleme im Kieferbereich verursacht oder beeinflusst. Diese Probleme resultieren z.B. aus einem gestörten Zusammenspiel von Kaumuskulatur und Kiefergelenk oder Störungen im Zusammenbiss der Zähne. Dieses fehlerhafte Zusammenwirken von Schädel und Unterkiefer wird auch als Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD) oder Myoarthropathie bezeichnet.

    Durch gründliche Untersuchung von Kaumuskeln und Kiefergelenken können wir die geschädigten Bereiche diagnostizieren und bestimmen, in welche Richtung Muskulatur und Unterkiefer gebracht werden müssen, um eine Fehlhaltung auszugleichen.

    Abhängig von den Untersuchungsergebnissen kann z.B. mit einer Aufbissschiene Abhilfe geschaffen werden. Die Muskulatur kann dadurch entspannen und das Verhalten des nächtlichen Zähneknirschens wird positiv beeinflusst.

    Bei Bedarf koordinieren wir die Schienenbehandlung mit Physiotherapeuten und Orthopäden, die sich über den zahnmedizinischen Bereich hinaus um die Entlastung von Gelenken und Halswirbelsäule kümmern.

 

Weiterführende Links

VIP-Implantologen
Dr. Stefan Neukirchen ist Gründungsmitglied der
VIP-Implantologen,
einem bundesweiten Zusammenschluss erfahrenener und engagierter Implantologen.

bo-zahnetage@web.de

Anfahrt / Kontakt

English
Russian
Polish
Greek